Am Donnerstagabend, um zirka 18:30 Uhr, verlor ein Kapitän die Kontrolle über sein Schiff auf dem Rhein und rammte zwei Brücken.

Danach lag der Frachter «Camaro VI» vertäut im Hafengebiet unterhalb der Dreirosenbrücke, wie ein Korrespondent von Keystone-SDA vor Ort beobachtete.

Klik hier om verder te lezen

In Basel ist ein Frachtschiff in mehrere Brücken gefahren. Es hatte einen Motorschaden erlitten und war manövrierunfähig.

Klik hier om verder te lezen

Geef een reactie

Deze website gebruikt Akismet om spam te verminderen. Bekijk hoe je reactie-gegevens worden verwerkt.