Bergungskonzept für gesunkenes 300-Tonnen-Schiff

Oebisfelde (dpa) | Für das Güterschiff, dass am Dienstag im Mittellandkand bei Oebisfelde gesunken ist, gibt es ein erstes Bergungskonzept.

Bergungskonzept für gesunkenes 300-Tonnen-Schiff

Oebisfelde. Seit der Havarie eines Güterschiffs am Dienstagabend bei Oebisfelde (IK berichtete) ist der Mittellandkanal voll gesperrt.

Schwimmkran aus Holland rückt an

Geef een antwoord

Deze site gebruikt Akismet om spam te verminderen. Bekijk hoe je reactie-gegevens worden verwerkt.