Niedrigwasser in Emmerich lässt Schiffswrack auftauchen

Die dicken, morschen Holzbanken des Wracks liegen auf der Sandbank am linken Rheinufer. Nur unterhalb des holländischen Wracks umspült das Rheinwasser die alten Balken einige Zentimeter hoch.

Klik hier om verder te lezen

Geef een reactie

Deze website gebruikt Akismet om spam te verminderen. Bekijk hoe je reactie-gegevens worden verwerkt.