Binnenschiffer wollen tieferen Rhein

Duisburg. Die Kritik des BUND und des Nabu an der von NRW-Verkehrsminister Michael Groschek für den Bundesverkehrswegeplan 2015 angemeldeten Vertiefung der Fahrrinne zwischen Duisburg und Bonn auf 2,80 Meter unter Gleichwertigen Wasserstand (GlW) ist unberechtigt.

Binnenschiffer wollen tieferen Rhein

Geef een antwoord

Deze site gebruikt Akismet om spam te verminderen. Bekijk hoe je reactie-gegevens worden verwerkt.