Nienburg/Mehlbergen – Wasserschutzpolizei Nienburg ermittelt zu Unfallhergang zweier kollidierter Binnenschiffe

(KEM) Die Wasserschutzpolizei Nienburg hat bei ihren Ermittlungen zur Ursache des Binnenschiffunfalls vergangenen Sonntag, den 08.08.2021, auf der Weser zwischen Mehlbergen und Nienburg Strafverfahren wegen Gefährdung des Schiffsverkehrs gegen die Schiffsführer eingeleitet.

Klik hier om verder te lezen

Geef een antwoord

Deze site gebruikt Akismet om spam te verminderen. Bekijk hoe je reactie-gegevens worden verwerkt.