Pipoh wechselt in die Kölner Verkehrsplanung

Seit Jahresanfang hat Lasse Pipoh einen neuen Job bei der Stadt Köln. Wie der 38-Jährige gegenüber Bonapart bestätigte, verließ er zum 31. Dezember das im Bonner Verkehrsministerium ansässige ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center (SPC), um sich einer neuen Herausforderung zu widmen.

Klik hier om verder te lezen

Geef een reactie

Deze website gebruikt Akismet om spam te verminderen. Bekijk hoe je reactie-gegevens worden verwerkt.