Schiff „springt“ für Bahn ein

Straße, Schiene, Wasser: „Momentan nutzen wir für den Umschlag im ElbePort alle drei Optionen. Das ist allerdings auch das erste Mal in diesem Jahr“, sagt Martin Lukat. Er ist der Neue im ElbePort und Terminalleiter.

Klik hier om verder te lezen

Geef een antwoord

Deze site gebruikt Akismet om spam te verminderen. Bekijk hoe je reactie-gegevens worden verwerkt.