SCHIFF VERLIERT ANKER IN DER DONAU

Ein Schiff verliert einen 1.000 Kilo schweren Anker in der Donau in Aschach. Der Kapitän ruft schließlich die Feuerwehr zu Hilfe, weil der Anker genau in der Fahrrinne liegt.

Klik hier om verder te lezen

Geef een antwoord

Deze site gebruikt Akismet om spam te verminderen. Bekijk hoe je reactie-gegevens worden verwerkt.