Unfall bei Wendemanöver eines Schiffes

Kreis Steinburg (ots) – Am Sonnabendnachmittag (16 Uhr) steuerte der 27 Jahre alte Schiffsführer (Bremen) eines Binnenschiffes mit Heimathafen Hamburg den Anleger Dyhrssenmoor an, um 1.700 Tonnen Sand zu löschen.

Unfall bei Wendemanöver eines Schiffes

Geef een reactie

Deze website gebruikt Akismet om spam te verminderen. Bekijk hoe je reactie-gegevens worden verwerkt.