US-Frachter rammte Schleusenmauer

Die „National Glory“ liegt nach einer Kollision in Kiel fest. Der aus den USA kommende Frachter war am Sonnabend um 3.55 Uhr in Brunsbüttel mit der Schleusenanlage kollidiert.

US-Frachter rammte Schleusenmauer

Geef een reactie

Deze website gebruikt Akismet om spam te verminderen. Bekijk hoe je reactie-gegevens worden verwerkt.