Bergungsmaßnahmen auf der Donau laufend

OSTERHOFEN / LKRS. DEGGENDORF, DONAU km 2265,6. Wie bereits berichtet, lief am Freitag (07.03.2014) der ungarische Koppelverband „Tisza“ auf Grund.

Bergungsmaßnahmen auf der Donau laufend

Das Schubboot “Arkona” versucht seit Sonntagmorgen den ungarischen Koppelverband “Tisza” frei zu schleppen. Das Schiff war am Freitag auf Grund gelaufen, weil der Kapitän wegen des fallenden Wasserstandes auf eine bekannte Untiefe fuhr.

Nach Schiffsunfall: Schubboot “Arkona” versucht Havaristen los zu schleppen – Donau gesperrt

Geef een antwoord

Deze website gebruikt Akismet om spam te verminderen. Bekijk hoe je reactie-gegevens worden verwerkt.